Eine STADT. Ein BUCH.

„Eine STADT. Ein BUCH.“ – DIE Gratisbuch-Aktion Wiens – findet 2014 zum 13. Mal statt und zwar rund um den 24. November 2014. Nach literarischen Größen wie Frederic Morton, Imre Kertész, Johannes Mario Simmel, John Irving, Toni Morrison, Nick Hornby, Ruth Klüger, Rafik Schami und T.C. Boyle wurde dieses Jahr wieder eine Frau als Autorin ausgewählt: Es ist Anna Gavalda mit „Zusammen ist man weniger allein“.

Als Zeichen dafür, dass Wien eine Stadt des Lesens und der Literatur ist, werden auch dieses Jahr 100.000 Exemplare dieses Romans an Wienerinnen und Wiener in Buchhandlungen und Büchereien sowie anderen Partnern der Aktion gratis abgegeben.



"Zusammen ist man weniger allein" im Kino:

Am Sonntag, 30. November, lädt das Votivkino (Währinger Straße 12, 1090 Wien) um 12.30 zum Filmfrühstück mit der Romanverfilmung. Infos unter www.votivkino.at .

 

Der Film „Zusammen ist man weniger allein“ (Originaltitel: Ensemble, c’est tout) aus 2007 stammt von Claude Berri. Die Hauptrollen spielen Audrey Tautou und Guillaume Canet.

 

Von Zeit zu Zeit erscheint ein Film auf den Leinwänden, der anders ist als die anderen und dessen Einzigartigkeit in etwas zu bestehen scheint, das aus der Mode gekommen ist: Nämlich darin, dass er glücklich macht […] Das ist bei ‚Zusammen ist man weniger allein‘ der Fall.“ – Le Parisien

 

Film ©Polyfilm

 

Die Website wird laufend aktualisiert.